ANTIGONE RELOADED
(Antigone au printemps)

Tragödie von Nathalie Boisvert 
UA April 2017, Montréal

Deutsch von Denise Engelbrecht

Szenische Lesung mit Peter Blum, Mathilde Bundschuh, Philipp Lemke
Einrichtung: Nina Alpers

Kreon regiert mit starker Hand, Vögel fallen vom Himmel. Seit ein anonymer Brief den Skandal um Ödipus und Iokaste aufgedeckt hat, sind Antigone und ihre beiden Brüder sich selbst überlassen. Während Eteokles sich Kreons Armee anschließt, stehen Antigone und Polyneikes auf der Seite der Protestierenden. Der Widerstand eskaliert, die Brüder treffen aufeinander – mit tödlichem Ausgang. Eteokles‘ Begräbnis soll ihn als Helden ehren und die Demonstranten zu Schuldigen machen. Wie kann Antigone sich der Macht entgegenstellen, Polyneikes‘ Ehre retten, selbst integer bleiben? Der Antigone-Mythos, brandaktuell neu erzählt als Saga einer um Hoffnung und Zukunft betrogenen Jugend, für die aufrechter Protest alles ist, was bleibt.

mit freundlicher Genehmigung des TM Theaterverlag München, Hamburg

Der Conseil des Arts du Canada und das Centre des auteurs dramatiques [CEAD] förderten diese Übersetzung

Im Anschluss Gelegenheit zum Gespräch mit Autorin und Übersetzerin

Freitag 10.05. – 20:30 Uhr
Karten zu 10,00 € / erm. 8,00 €

Tickets