jeanrenoir homepage

DER BESUCH DER ALTEN DAME

von Friedrich Dürrenmatt

In den Stücken des Schweizer Dramatikers Friedrich Dürrenmatt geht es oft vordergründig um Mord, aber eigentlich werden moralische Grundsätze und Verhaltensmuster thematisiert.

Eine reiche alte Frau kehrt in ihre ehemalige Heimat zurück. Sie wird mit offenen Armen empfangen und auch ihr Jugendfreund Alfred scheint erfreut, sie wiederzusehen. Die Dame bietet der kleinen Stadt finanzielle Hilfe an, verlangt aber dafür Gerechtigkeit. Und langsam kommt die wahre Geschichte ans Licht, warum sie die Stadt in jungen Jahren verlassen musste. Wie verhalten sich die einzelnen Bewohner dazu? Sie sind gefangen zwischen ihrer eigenen Schuld und der Gier nach den finanziellen Mitteln der alten Dame. Das Stück ist auch eine Art Psychogramm der Dorfgemeinschaft und enthüllt allerlei menschliche Abgründe.

Der Theaterclub der Freien Bühne München ist ein inklusiver Spielclub für Erwachsene. Von Oktober bis Juni trifft man sich einmal wöchentlich und erarbeitet ein Stück unter der Leitung eines Regisseurs, das dann abschließend einer Öffentlichkeit präsentiert wird.

----------------------------------------------------------

Mit: Bernadette Barnett, Carolin Bernklau, Lena Eschenbach, Katja Götschel, Manuela Herzog, Friederike Herzog, Natalie Kim Lehmann, Terence Nikolic, Lisa Rakhnovskaia, Kilian Sterff, Manfred Wildgruber

Regie: Sascha Fersch

----------------------------------------------------------

TERMINE:
25. - 27. Juli  2024 – Do - Sa – 20 Uhr

Tickets zu 20 €, ermäßigt 12 €

Tickets